↑ Zurück zu Mizuno

Mizuno Wave Elixir 5

Ich freute mich nach dem Mizuno Precision 10 schon auf den Mizuno Wave Elixir 5. Dieser besaß nun endlich wieder die von mir geliebte Duo-Sohle. Leider haben die Entwickler im Vergleich zum Mizuno Wave Elixir 4 das Design ein wenig verändert, so dass diese Technologie nicht gleich ins Auge sticht.

Ich habe einige Tests über diesen Schuh gelesen und dieser wurde im Vergleich zu seinem Vorgänger als gut überarbeitete Variante bewertet. Da ich Schuhe nicht gleich wiege, konnte ich diesem Schuh die gleiche Gewichtsklasse, wie sein Vorgänger attestieren. Genauso wie sein Vorgänger besitzt dieser Light-Weight-Schuh eine leichte Pronationsstütze. Aus meiner Sicht wurde dieser Schuh nun ein wenig mehr gedämpft. Verglichen mit einem Asics GEL-DS Trainer ist er aber immer noch weniger gedämpft.

Da ich einen relative schmalen Fuß besitze sind auch hier die Schnürsenkel ein wenig zu lang und der Vorderfußbereich ein wenig zu breit. Bei diesem Schuh wurde aber auch die Anordnung der Verstärkungen für die Schnürung verändert. Hier drückt bei mir durch die ein wenig engere Schnürung diese Verstärkung auf meinen großen Zeh, der dann nach langen Läufen Scheuerstellen aufweist. Das ist auf jeden Fall ein Merkmal, auf das ich beim nächsten Kauf auch einen Augenmerk lege.

FAZIT

Für schmale Füße ist dieser Schuh ein wenig zu breit, so dass die aufgenähten Verstärkungen auf den großen Zeh drücken können. Für mich ist dieser Schuh nicht mehr ganz so überzeugend wie sein Vorgänger, so dass ich diesen nur mit leichten Einschränkungen empfehlen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>