↑ Zurück zu Brüssel

Jubelpark

Lauf um den Jubelpark

Eigentlich ist meine Hauptstrecke die Strecke um den Parc de Bruxelles gewesen. Für viele ist das monoton. Ich bin eine ehemaliger Schwimmer und ich war es gewohnt, monoton meine Runden zu drehen. Also für mich ideal.

Wer aber ein wenig Abwechslung sucht, verlängert die Strecke: Erst die Rue de l’Evêque hoch laufen (ist im kalten Zustand schon eine Plage). Dann links in die Rue des Colonies. An der Kreuzung sieht man schon den Parc de Bruxelles.  Hier rundete ich einmal den Park.

Anschließend die Rue de la Loi bis zum Kreisverkehr folgen und nach dem Kreisverkehr sieht man schon den Jubelpark. Hier vier Runden und nebenbei der Triumpfbogen bestauen und schon zurück zum Parc der Bruxelles.

Dann rechts in die Rue Royale bis zur Kreuzung. Anschließend links in den Boulevard du Jardin Botanique. Links geht es dann in die Fußgängerzone und zurück zum Centre Monnaie. Einmal darum und dann weiter zur Börse. Da einmal darum und dann zurück zum Platz zwischen dem Centre Monnaie und der Oper. Hier ist die Runde zu Ende. Ich habe dann auf dem Platz bei den Bänken immer noch meine Gymnastik gemacht.

Alles in allem ist diese Runde dann abhängig von den Runden um den Park so rund siebzehn Kilometer (bei vier Runden um den Jubelpark) lang und lässt sich zu jeder Tages- und Nachtzeit laufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>