↑ Zurück zu 2010

Tegernseelauf 2010

Tegernseelauf 2010Letztes Jahr habe ich im September an meiner ersten Laufveranstaltung und somit meinem ersten Halbmarathon teilgenommen.

Rund 3.700 Teilnehmer taten es mir gleich und für mich eine bis dahin einmalige Erfahrung. Ich fand es irgendwie aufregend, Teil einer solchen Veranstaltung zu sein.

Noch verrückter fand ich es dann, vor dem Start eine Schulbekanntschaft von meine rd. 700 Kilometer entfernten Gymnasium zu treffen. Auch sie war überrascht und bescheinigte mir, dass ich mich im Laufe der Jahre im Aussehen nicht verändert habe (wenn die wüsste!).

Nun musste ich mich vor dem Start in die richtige Geschwindigkeitsgruppe einsortieren. Da ich bisher keine Erfahrungen sammeln konnte, sortierte ich mich bei den eher gemütlichen Läufern ein. Dieses hatte aber auch zur Folge, dass eher optimistisch ins Leben blickende Zeitgenossen vor mir ins Rennen gingen und in der Folge den Weg versperrten. Ich war begeistert von der guten Organisation. Entlang der gesamten Strecke waren Verpflegungsstationen zu finden, die mir die rund zwanzig Kilometer angenehmer gestalteten. Es war für mich das erste Mal und sehr motivierten am Rand der Laufstrecke um den Tegernsee begeisterte Zuschauer zu sehen, die uns jederzeit anfeuerten. Auch das eine oder andere Gespräch unter Mitläufern kam zu Stande. Ich fühlte mich als Teil eines Ganzen und genoss so jeden Schritt in Richtung Ziel. Nach 1:51:50 hatte ich dann auch meinen ersten Halbmarathon absolviert.

Das Streckenprofil ist aus meiner Sicht sehr angenehm. Im ersten Drittel musste ich eine Steigung von rund fünfzehn Höhenmeter überwinden. Kurz vor dem Ende des Laufs bot die Strecke dann noch zwei weiter Hügelchen mit jeweils rund dreißig Höhenmeter. In der Summe waren im Rahmen der Runde um den See so ungefähr 100 Höhenmeter zu meistern. Also gerade für mich als Anfänger ein flacher und angenehmer Rundkurs.

Dieses Jahr am 18. September ist es dann wieder soweit. Ab dem 1. Mai kann sich hierzu angemeldet werden. Für mich jedenfalls keine Frage: ich werde auch dieses Jahr wieder dabei sein.

1 Ping

  1. Auf auf ihr Läufersleut! » curro ergo sum

    […] TEGERNSEELAUF 2010 […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>