↑ Zurück zu Schuhe

Adidas

Adidas Adizero Adios 2

Mit diesem Schuh wurde in Berlin 2011 Weltrekord gelaufen. Ich habe eigentlich keinen Adidas-Fuß. Normalerweise schmerzen meine Füsse an der Aussenseite nach ein paar Kilometer. Dieser Schuh passt aber gut. Er ist schmal geschnitten und vermittelt einen direkten Eindruck. Er bietet einen gewissen Komfort ohne zu schwammig zu wirken. Die Schnürsenkel fühlen sich „alt“ an. …

Seite anzeigen »

Adidas Adizero Adios 2 Custom

Jetzt habe ich es doch gewagt. Ich habe mir einen Sportschuh von Adidas über das Protal gekauft. Gemäß der Jahresezeit dominiert hier die auffällige neongelbe Farbe. Da es keinen Aufpreis gabe, wählte ich hier die deutsche Flage und mein Domain-Name. Ich habe es letzendlich gewagt, da ich einen schmalen Fuß habe und ich hier die …

Seite anzeigen »

Adidas Adizero Adios Boost

Endlich habe ich diesen Schuh. Ich habe nun Monate gewartet und es sind in der Zwischenzeit schon einige Tests aufgetaucht. Heute habe ich diesen zum ersten Mal angezogen. Die drei Adidas-Streifen werden zum Schnüren / Fixieren benutzt. Sie bestehen aus einem steiferen Material. Auf der Innenseite drückt der Schnürsenkel die Streifen am oberen Ende nicht …

Seite anzeigen »

Adidas Adizero Adios Boost 2

Als bei meinem ersten Adidas Adizero Adios Boost nach 800 Kilometern die Sohle gebrochen war, wollte ich diesen Schuh eigentlich nicht mehr haben. Ich schob diesen Defekt auf den neuen Sohlenschaum. Aber nachdem ich auf der Suche nach einem neuen Schuh gewesen bin, habe ich gemerkt, dass die Neuauflage im oberen Bereich anders konstruiert wurde und …

Seite anzeigen »

Adidas Adizero Takumi Ren 3

Der Adidas Adizero Takumi Ren 3 ist eine leichte Ausgabe des Adidas Adizero Adios Boost 2. Er ist diesem sehr ähnlich, ist aber mit 195 Gramm leichter und mit einer Sprengung von 9 mm ein wenig flacher als sein stabilerer Bruder. Ich habe außerdem das Gefühl das dieser Schuh ein wenig breiter in der Passform …

Seite anzeigen »

Adidas Energy Boost

Der adidas Energy Boost soll die Revolution im Bereich der Laufschuhe sein. Das Konzept basiert auf einem neuen Polyurethan, dass die Energie an den Läufer zurückgeben soll. Soweit die Theorie. Ich laufe diesen Schuh nun ein paar Kilometer und mir fällt dieser Schuh nicht besonders auf. Er scheint ein guter Laufschuh zu sein. Er ist …

Seite anzeigen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>