↑ Zurück zu 2012

Holzkirchner Halbstunden-Staffellauf 2012

Dieses Jahr war es wieder so weit: Im Rahmen der 9. Holzkirchner RadClassics 2012 und des Holzkirchner Sommerzaubers wurde am 21. Juli 2012 auch der 2. Holzkirchner Halbstundenstaffellauf ausgetragen.

Aufgrund des schlechten Wetters fiel dann aber der Sommerzauber ins Wasser und wurde folglich abgesagt. Den Teilnehmern ließen sich aber durch diese Rahmenbedingungen verzaubern: Ihnen kamen die im Vergleich zum Vorjahr angenehmeren Temperaturen entgegen; auch die treuen Zuschauer säumten die Strecke und feuerten die Teams an.

Die Zweierteams versuchten innerhalb von dreißig Minuten möglichst viele Runden einer ca. 620 Meter langen Laufstrecke mitten durch das Herz der Holzkirchner Innenstadt zu absolvieren.Meine Laufpartnerin und ich nahmen aufgrund unseres biblischen Alters in der Gruppe X (für Mixt) Ü80 (über 80 – die Summe der Lebensjahre) teil. Der Pferdefuß: Wenn wir viele Runden laufen wollten, mußten wir auch möglichst schnell laufen. Dies gestalte sich aber bei fortschreitender Rundenzahl für immer schwieriger, so dass die dreißig Minuten quälend langsam verstrichen.

Vielleicht kam die gefühlte Streckung der Zeit auch durch das höhere Tempo der Teilnehmer zustande: Es wurde der Vorjahresrekord von 16 durch 17 Runden überboten und es fiel auf, dass auch jeder der Wiederholungstäter vom letzten Jahr in der Lage gewesen ist, das Vorjahresergebnis zu verbessern. Auch wir verbesserten die 12 Runden des Vorjahres und steigerten uns auf 14 Runden in der halben Stunde. Trotz der Absage des Holzkirchner Sommerzaubers wurde mit 15 Teams fast die Teilnehmerzahl des Vorjahres erreicht und die Zuschauer unterstützen die Sportler nicht weniger enthusiastisch. Dieses machte dann auch die zweite Auflage des Halbstundenstaffellaufs zu einem vollen Erfolg.

Die Ergebnisse und Rundenzeiten lassen sich hier abrufen.

1 Ping

  1. 2. Holzkirchner Halbstunden-Staffellauf » curro ergo sum

    […] Holzkirchner Halbstunden-Staffellauf 2012 […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>