«

»

Feb 10

Fieber weg … Halsschmerz kommt!

Ich bin jetzt seit Dienstag wieder fieberfrei. Ich habe mir ein möglichst preiswertes Fieberthermometer gekauft, um nun auch auf dieser Dienstreise den Verlauf kontrollieren zu können. Zusätzlich hat mich Acetylsalicylsäure bei der Genesung unterstützt (ich habe ja in einem Artikel auf der Seite von Davengo gelesen, dass dieser Wirkstoff des dritt beliebteste Schmerzmittel der Läufer sei). Da sich Fieber aber meist aufgrund einer Viruserkrankung handelt, kann dies bei fortgesetztem Training ja zu einer Herzmuskelentzündung und bleibenden Schäden führen.

Also war ich mit der Fortsetzung des Trainings vorsichtig und setzte den Dienstag auch noch mit dem Training aus. Aber an diesem Tag wurde dann das Fieber durch Halsschmerz ersetzt. Unglaublich. Am Mittwoch hielt dies an, aber ich dachte, dass eine kleine Runde um die Außenalster schon nicht schaden kann. Ich bin zum ersten Mal am Abend gelaufen und war überrascht, wie viele Menschen hier in der Dunkelheit Ihre Runden drehen, zumal es in den frühen Morgenstunden fast menschenleer ist.

Auch der Donnerstag begrüßte mich nun mit dem anhaltenden Halsschmerz. Aber was am Mittwoch Abend geklappt hat, funktioniert doch bestimmt auch am Donnerstag morgen. Also rein in die Laufsachen und los.

Jetzt kann ich nur hoffen, dass die Erkältung nicht in voller Schönheit zurück kommt und wünsche auf diesem Weg allen kranken Läufern eine gute Besserung!

1 Kommentar

  1. Ferhat

    Finde ich gut, dass hier staendig gepostet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>